Donnerstag, 8. Oktober 2015

Buchpräsentation: Soziale Gerechtigkeit und Kinderarmut, Salzburg, 24. November 2015

Barrierefreiheit: Kurzbeschreibung des Bildes Am 24. November 2015 um 16.30 Uhr wird das neue Buch von Gunter Graf und Gottfried Schweiger, "A Philosophical Examination of Social Justice and Child Poverty", am Zentrum für Ethik und Armutsforschung vorgestellt. Prof.in Monika Betzler (München), Prof. Johannes Drerup (Koblenz-Landau) und Prof. Christian Neuhäuser (Dortmund) werden das Buch kommentieren und mit den Autoren diskutieren.

Das Buch „A Philosophical Examination of Social Justice and Child Poverty“ (erschienen bei Palgrave Macmillan 2015) von Gunter Graf und Gottfried Schweiger ist die erste systematische Abhandlung zu Kinderarmut aus gerechtigkeitstheoretischer Sicht. Ausgehend vom capability approach (Fähigkeitenansatz) wird dargelegt, warum Kinderarmut eine Verletzung der Gerechtigkeitsansprüche von Kindern darstellt und welchen Akteuren die Verantwortung zur Armutslinderung zugeschrieben werden sollte.

Das Buch ist durch eine Förderung des FWF „open access“ erschienen. Das Buch kann daher kostenlos heruntergeladen werden:

Homepage Verlag (Volltext) oder Volltext des Buches hier.

Das PDF der Einladung zur Buchpräsentation mit dem vollständigen Programm.

Anmeldung bitte bis spätestens 15. November, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist: gunter.graf@sbg.ac.at

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.